Home - Übersicht

Waldspielgruppe 3-5 Jahre

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Eintritt

Standorte

Kinder-Natur-Gruppe 5-6 Jahre

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Eintritt

Standorte

Kinder-Natur-Gruppe 7-12 Jahre

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Eintritt

Standorte

Jugend-Natur-Gruppe 12-16 Jahre

Wal-Delfinbeobachtungslager

Im Aufbau

In Ihrer Gemeinde

Ferienaktivitäten für Kinder

Projekte für Kinder

Kindergeburtstag in der Natur

Exkursionen für Kinder

Weihnachtsbasteln - Bastelschiff

Kinderfest - Kinderspieltag

Projekte für Familien

Natur-Erlebnistage für Familien

Waldfest für Familien

Familien-Ferien

Projekte für Schule-Kindergarten

Schulbesuch

Halb-Tages-Projekte 20 Kinder

Halb-Tages-Projekte 200 Kinder

Aktuelles

Besondere Anlässe

Agenda-Informationsstände

Leitgedanken

Kontakt

Sponsoring

Presse

Seite für die Kinder

Kinder-Reporter unterwegs

Mitmach-Aktion

Kinder-Ideen

 

Leitgedanken

 

Unser Zweck: Das DKU wurde von Doris Keller als Einzelfirma gegründet mit dem Zweck Kinder und Jugendliche

für eine lebendige Beziehung zwischen Mensch, Natur und Umwelt zu sensibilisieren.

Entdecken und Erleben unserer wunderbaren Natur mit all ihren Geheimnissen soll im Vordergrund stehen.

Begeisterung und Freude wecken für die Natur und Umwelt steht ganz im Zentrum unseres Handelns.

 

 

Unsere Ziele: Wir führen Kinder, Familien und Schulklassen zu einer Begegnung mir der Natur.

Wir vermitteln spannendes Wissen über ökologische Zusammenhänge, Kreisläufe, Prozesse.

Dabei gehen wir vielfältige Wege um dieses Wissen erlebbar zu machen.

Sinnenhaftes Wahrnehmen, Erforschen und das Erlebnis stehen im Mittelpunkt.

Wir geben Impulse für eine dauerhafte und persönliche Beziehung zur Mitwelt (Mensch Natur Umwelt)

 

 

Unsere Philosophie: Die alten Indianer waren weise, sie wussten, dass das Herz eines Menschen, der sich

der Natur entfremdet, hart wird, sie wussten, dass mangelnde Ehrfurcht vor allem Lebendigen und allem,

was da wächst, bald auch die Ehrfurcht vor dem Menschen absterben lässt. Deshalb war der Einfluss der Natur,

die den jungen Menschen feinfühlig machte, ein wichtiger Bestandteil ihrer Erziehung.

 

 

 

Eine kleine Geschichte über DKU von Hanna und Tom